Bauarbeiten für Klinikneubau in Achern nehmen Fahrt auf

Bauarbeiten für Klinikneubau in Achern nehmen Fahrt auf

Baugrube wird bald ausgehoben / Temporäre Grundwasser-Ableitung

Die Bauarbeiten für den Klinikneubau des Ortenau Klinikum Achern nehmen Fahrt auf. Ab dem 19. Februar ist der Start der Aushubarbeiten für die Baugrube geplant. Mit der Erstellung der Baugrube und des Rohbaus wurde die Offenburger Bauunternehmung Rendler Bau GmbH beauftragt.

Für die Errichtung des Hauptgebäudes ist eine Grundwasserabsenkung mittels Schwerkraftbrunnen erforderlich. Das hierbei geförderte Wasser wird auf zwei Wege ins Grundwasser zurückgeführt: Ein Teil wird vor Ort versickert, während ein weiterer Teil des Wassers in den Acherner Mühlbach als Vorfluter geleitet wird.

Um die Auswirkungen auf den Verkehr zu minimieren, erfolgt die Ableitung über temporäre, oberirdische Leitungen. Eine eigens eingerichtete Leitungsbrücke über die Kirchstraße gewährleistet dabei einen reibungslosen Verkehrsfluss und verhindert Einschränkungen für die Anwohner. Die Logistik für die Errichtung der oberirdischen Leitung ist bereits in vollem Gange. Auch die Anlieferung der Leitungen hat begonnen. Alle Maßnahmen sind eng mit der Stadt Achern abgestimmt.

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Achern

Ortenau Klinikum Achern
Josef-Wurzler-Str. 7
77855 Achern


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim